Brennen…. nicht nur auf der Haut!

Brennen…. nicht nur auf der Haut!

Wissenswertes rund um die Nutzung und Anwendung von Heilpflanzen: Ein Brennen spüren viele von uns nicht selten auf der Haut oder auch gerade in der Erkältungszeit in der Nase und/oder dem Rachen. Am Samstag, den 9. November 2019 aber durfte ich miterleben, wie mehr als 30 Menschen etwas in sich entfacht haben, was von einem kleinen Leuchten bis hin zu einem Brennen gereichte, allerdings innerlich und überaus positiv…

2. Geburtstag – Praxis in der Achillesstraße

2. Geburtstag – Praxis in der Achillesstraße

Liebe Patienten, liebe Freunde & liebe Familie, nun sind es schon zwei Jahre her, seit ich mein eigenes Praxisvorhaben in den Räumlichkeiten der Podologischen Praxis in der Achillesstraße 64 in Karow verwirklicht habe. Ich durfte in dieser Zeit zahlreiche...
Ungehindert durchatmen mit Hilfe von Meerrettich (Armoracia rusticana)

Ungehindert durchatmen mit Hilfe von Meerrettich (Armoracia rusticana)

Hilfreiche Tipps zur Anwendung von Heilpflanzen und ätherischen Ölen: Nicht nur auf dem Oktoberfest ist er uns als „Radi“ willkommen, sondern auch zu Fischgerichten ist der Meerrettich beliebt und in der Pflanzenheilkunde aufgrund seiner Senföle geschätzt. Ich erkläre Ihnen hier, wie Sie sich eine Meerrettich-Nackenauflage selbst zubereiten können.

Kleinere Wunden schnell behandelt mit Johanniskraut (Hypericum perforatum)

Kleinere Wunden schnell behandelt mit Johanniskraut (Hypericum perforatum)

Hilfreiche Tipps zur Anwendung von Heilpflanzen und ätherischen Ölen: Hautabschürfungen kennen wir alle zur Genüge. Nicht gerade selten sind unsere Kinder von kleineren und manchmal auch größeren, zum Teil recht schmerzhaften Blessuren betroffen. Ich gebe Ihnen hier ein paar Tipps, wie Sie auch in dieser Situation wieder Hilfe aus der Natur bekommen, und zwar vom „Arnika für die Nerven“.

Das Fußbad – Zuwendung für den ganzen Körper

Das Fußbad – Zuwendung für den ganzen Körper

Hilfreiche Tipps zur Anwendung von Heilpflanzen und ätherischen Ölen: Lesen Sie hier, warum ein Fußbad mehr ist als nur „nasse Füße kriegen“. Seine Wirkung entfaltet sich nicht nur lokal an den Füßen, sondern auch reflektorisch im ganzen Körper. Deshalb sind Fußbäder – ob mit oder ohne Zusätze – hilfreich in der Gesundheitsvorsorge, als Therapie und in der Rekonvaleszenzzeit.